die einzig Liberalen

Junge Liberale prämieren Jugendredakteure

(Erftkreis). Die Jungen Liberalen Kreisverband Erft bitten alle Schüler- und Jugendredakteure, sich mit der Einsendung am liberalen Schülerpressepreis 1998 zu beteiligen. Alle nebenberuflichen und ehrenamtlichen Schüler- und Jugendzeitungen werden gemäß ihrer journalistischen und produktionstechnischen Fertigkeiten von einer Expertenjury prämiert. Die drei besten Einsender erhalten journalistisches Material im Wert von 300,--, 200,-- und 100,-- DM; alle teilnehmenden Redaktionen darüber hinaus auch Buchpreise als Garantiegewinn.

Der "Pressepreis für Schüler- und Jugendzeitschriften in Nordrhein-Westfalen und Hessen" wird in Zusammenarbeit der Jungen Liberalen NRW, den Liberalen Schülern NRW und der Theodor-Heuss-Akademie durchgeführt.

Wer mehr über den Schülerpressepreis wissen möchte, melde sich bei der F.D.P. - Jugend unter 02273 / 52581, in der Kreisgeschäftsstelle oder per Email . Unter diesen Nummern können auch die genauen Ausschreibungsunterlagen des Projektes bestellt werden.