die einzig Liberalen

JuLis unterstützen den Europabeauftragten der F.D.P. Erftkreis

(Erftkreis). Mit großer Zustimmung haben die Jungen Liberalen (JuLis) reagiert, als der Kreisvorstand der Freien Demokraten im Erftkreis in seiner letzten Sitzung den Vorsitzenden der F.D.P. in Kerpen und Mitglied der Jungen Liberalen, Robert Fielitz als Europabeauftragten der F.D.P. Erftkreis benannten.

"Wir sind überzeugt, daß die Freien Demokraten nicht nur mit dem interessantesten und innovativsten Programm in die Europawahl geht, sondern daß wir auch das attraktivste Personalangebot haben!" , so Chrsitian Selinger, Kreisvorsitzender der Jungen Liberalen Erftkreis.
"Wir sind überzeugt, daß es das Ziel liberaler Politik ist, daß freie Bürger ihr Zusammenleben in der Bürgergesellschaft frei gestalten können. Wir verstehen Europa als eine Gemeinschaft, in der Frieden und Wohlstand gesichert und unsere Werte geschützt werden. Dieses Europa steht allen europäischen Staaten offen, die unsere Werte teilen. Wir wollen ein Europa der freien Bürger mit den vier Grundfreiheiten, Freizügigkeit von Personen, Waren und Kapital und Niederlassungsfreiheit.

Nur in einem Europa des Wettbewerbs zwischen den verschiedenen Bürgergesellschaften können die Bürger frei sein. Deshalb lehnen wir das Europa der Harmonisierung ab. Deshalb gibt es in unserem Europa keine europäische Regierung, keine europäische Bürokratie und kein europäisches Parlament. Die notwendigen Kooperationsaufgaben in unserem europäischen Bund souveräner Staaten hat der Ministerrat und haben grenzübergreifende Regionen, die durch die Gemeinden gebildet werden können. Der Ministerrat beauftragt private Einrichtungen mit der Vorbereitung und Durchführung der erforderlichen Maßnahmen. Sofern es sich nicht um die Grundfreiheiten handelt, entscheidet jeder Mitgliedstaat, welchen Entscheidungen des Ministerrats er beitritt oder nicht. Wir wollen eine Überprüfung des gesamten Regelwerkes der EU mit Hilfe der Prinzipien und Methoden dieses Programms" , so Fielitz (Europabeauftragter der F.D.P. Erftkreis).