die einzig Liberalen

Pohlmann in Berlin

 

Christian Pohlmann stimmt in Berlin über Koalitionsvertrag ab

Der Kreisvorsitzende der Jungen Liberalen Rhein-Erft, Christian Pohlmann, hat am Sonntag am außerordentlichen Bundesparteitag der FDP in Berlin teilgenommen. Die Delegierten stimmten im Hangar 2 des Tempelhofer Flughafens über den Koalitionsvertrag zwischen der FDP und der CDU/CSU ab.

„Es ist ein guter Tag für Deutschland und unseren Kreis. Von den Vereinbarungen des Koalitionsvertrages wird auch der Rhein-Erft-Kries direkt profitieren. Als herausragender Logistikstandort in Deutschland wird die von CDU, CSU und FDP vereinbarte Vermarktungsoffensive ‚Logistik‘ direkt bei der Wirtschaftsstärkung helfen.“, so Christian Pohlmann, JuLi-Kreisvorsitzender und stv. Vorsitzender der FDP-Kreistagsfraktion.

Anwesend waren aus Rhein-Erft: Gabriele Molitor, MdB und Christian Pohlmann (auf dem Foto mit Generalsekretär der FDP NRW Christian Lindner, MdB).